IGNW

Willkommen beim IGNW

Das „Institut für Integrative Gestaltpädagogik und Heilende Seelsorge in Nord-West-Deutschland“ sieht sich in der Tradition und Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeiten von Prof. Dr. Albert Höfer, dem österreichischen Priester und Therapeuten, der seit den 70er Jahren wesentliche Inspirationen für Seelsorge und Pädagogik formuliert. Sein Ansatz wird inzwischen in fast ganz Europa in den „Gestaltvereinen“ – wie dem unseren – umgesetzt und weiterentwickelt.

Unsere Aufgabe

Jede Generation hat die pädagogische Aufgabe, der folgenden ihr Wissen, ihr Können, ihre Kultur, ihre Religion und ihren Glauben so weiterzugeben, dass die Nachfolgenden dem Leben vertrauen und es meistern können.

Über uns
 

Seminare

Das IGNW bietet in regelmässigen Abständen Weiter- und Fortbildungsseminare an.

Zuätzlich können Sie im Bereich Seminare Berichte aus den Seminaren lesen.

Zu allen Seminaren
Spirituelle Identität entwickeln mit der integrativen Gestaltpädagogik miz H. Laukötter und E. Koch

Zur Fortbildung

 

Der Grundkurs

Der Grundkurs bildet den Einstieg.
Er verfolgt die Förderung und Erweiterung der persönlichen und beruflichen Kompetenzen der Teilnehmenden in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern, zum Beispiel in pädagogischen, lehrenden und therapeutischen Tätigkeiten, in der Seelsorge, Einzelbegleitung und Exerzitienarbeit.

Mehr Details

Europäischer Kongress für Integrative Gestaltpädagogik und heilende Seelsorge

3. – 5. August 2018 in Celje/Slowenien:
„Transformation – Gestaltwandel in Gesellschaft und Kirche – Auswirkungen für Pädagogik und Pastoral“

Kontaktieren Sie uns

Kontakt